Wasserprojekte


Wasserprojekte

Viva con Agua setzt sich dafür ein, dass alle Menschen einen Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitärer Grundversorgung bekommen.

 

Nepal

Nepal

Alle Aktivitäten von VcA verfolgen ein Ziel: Wasser für ALLE! In Kooperation mit ausgewählten Nichtregierungsorganisationen werden die Wasserprojekte ausgewählt und umgesetzt.

Mehr als 80'000 Menschen konnten seit 2009 durch die Arbeit von Vca Schweiz unterstützt werden. Mehr als 2 Millionen Menschen profitieren weltweit von der Arbeit von Viva con Agua.

Schwerpunktländer von Viva con Agua Schweiz sind Mosambik, Guatemala und Nepal.

Die Wasserprojekte verfolgen immer den integrierten Ansatz, namens WASH – eine Abkürzung für WAter, Sanitation and Hygiene. Trinkwasserprojekte werden demnach kombiniert mit Sanitärprojekten und Hygienemaßnahmen.

 

 

» Partizipation der Begünstigten in den Projektländern bei der Planung, Durchführung und Betreuung der Wasserprojekte spielt bei allen Maßnahmen eine wichtige Rolle, damit die Projekte langfristig von den Menschen vor Ort betreut werden können und Nachhaltigkeit gewährleistet werden kann.

 

» Alle Maßnahmen wie z.b. Brunnen, Quelleinfassungen oder Latrinen werden bedarfsgerecht konzipiert und auf regionale Gegebenheiten ausgerichtet.