DODO exklusiv im Social Business Club

Der Musiker Dodo fährt im zum Musikstudio umgebauten Container («Ministry of good Vibes») von der Schweiz nach Südafrika – von seinem musikalischen und kulturellen Abenteuer erzählte er exklusiv am Social Business Club Event am 14. September im Rahmen des FOOD Zurich Festivals. Passend dazu zauberte unser langjähriger Freund Remo Tschan Scholz von Ché VEGara Catering ein mehrgängiges Menü zur grossen Weltreise auf die Teller.

Only good vibes gab’s während unseres vierten Social Business Club Events aber nicht nur, weil der schweizer Musiker und Produzent exklusiv von seiner anstehenden Reise durch den Atlantik erzählte, sondern auch durch das weitere vielfältige Abendprogramm. Der Anlass fand im Rahmen des FOOD ZURICH in wunderschönen Ambiente statt und so wurde an dem Abend natürlich auch kulinarisch vom Feinsten aufgetischt. Remo Tschan Scholz von Ché VEGara Catering, Supporter der ersten Stunde, verköstigte uns alle mit seinem veganen Essen und einem deliziösen 4-gängigen Menü. Zwischen den Gängen haben drei weitere Social Business Club Member (Marko Vidmar von Bluu, Fabienne Wild von Wild Armaturen und Schamim Hamzian von EY) die Gelegenheit genutzt und über ihre Verbindung mit Viva con Agua erzählt. Sie berichteten u.a. wie sie sich mit ihren Unternehmen jeweils nachhaltig engagieren und wie sie Spenden für Trinkwasserprojekte weltweit sammeln. Charmant moderiert wurde der Abend durch unsere langjährige Supporterin Eveline Schaffner.

Wir blicken zurück auf einen tollen Anlass voller guter Gespräche, feinster Verköstigungen und vor allem wunderbaren Menschen. Danke, dass ihr alle Teil unsere Viva con Agua Family seid und all unsere Events mit eurer Anwesenheit bereichert!

Ein besonderer Dank geht an FOOD ZURICH für die wunderschöne Location, Ché VEGara Catering für das unglaublich leckere Catering und der Goba für die feinen Getränke. Floskel hin, Floskel her, ohne euch wären Anlässe wie diese für uns nicht möglich.

Background: Dodo & Viva con Agua

Wer es nicht weiss: Der Schweizer Musiker und Produzent Dodo ist für die grösste Einzelspende einer Privatperson in der Geschichte von Viva con Agua Schweiz verantwortlich: Dodo versteigerte Ende 2015 seinen heiss geliebten und schweizweit bekannten «Hippie Bus». Sage und schreibe CHF 69’000 flossen damals in unser Wasserprojekt in Nepal, welches Dodo – begleitet von einem VcA Team und dem Schweizer Fernsehen – im Herbst 2016 besucht hat. 

Seither verbindet Dodo & Viva con Agua eine mehrjährige Partnerschaft. Nun auch bei seinem neusten grossen Abenteuer: Dodo packt sein Studio in einen Schiffscontainer und geht auf eine biografische und musikalische Spurensuche. Mit nichts als Neugierde und einem mobilen Studio im Gepäck führt ihn seine Abenteuerreise auf einem Frachtschiff von Basel, über Rotterdam bis auf den afrikanischen Kontinent, wo Dodo einen Grossteil seiner Kindheit verbracht hat. Unterwegs entsteht Dodo’s nächstes Album – ein musikalisches Reisetagebuch und ein Kinofilm, der im Herbst 2023 auf Grossleinwand zu sehen sein.

In Südafrika wird Dodo für mehrere Wochen an Land gehen. Mit Unterstützung von Viva con Agua wird er da leben, wohnen, Musik machen und sich connecten. Dodo begegnet den verschiedensten Künstler:innen und kommt durch die Musik der afrikanischen Kultur und seinen Wurzeln immer näher. Und natürlich werden auch Spenden gesammelt für die Viva con Agua Projekte in Südafrika. 

Zum Event

Alle an dem Abend generierten Einnahmen fliessen vollumfänglich an das Viva con Agua Projekt in Südafrika, da sowohl Dodo, Remo wie auch das FOOD ZURICH (Hosting) und Goba AG (Getränke) auf ihre Kosten verzichten und ehrenamtlich mit dabei sind. 

Alle für Wasser – Wasser für alle.

Hosted by

Supported by

Dein Ansprechpartner

Gregor_A

Gregor Anderhub

Kontaktieren

Unsere Family

Newsletter

Anmeldung zu unserem VcA-Newsletter:





SPENDENKONTO

Empfänger*in: VIVA CON AGUA SCHWEIZ
IBAN: CH18 0070 0114 8060 4367 0
BIC: ZKBKCHZZ80A
Betreff: WASSER FÜR ALLE

Gib bitte deine Adresse oder E-Mail Adresse im Betreff mit an, damit wir überhaupt wissen, wer du bist.

Jetzt Spenden