Viva con Agua Mosambik

Die VcA-Family wächst: Viva con Agua Mosambik ist offiziell gegründet!

Der UL4BC-Bildungsansatz von Viva con Agua (Universal Languages For Behavior Change) trägt dazu bei, dass Schulkinder, ihre Lehrpersonen und ihr Umfeld spielerisch mit den universellen Sprachen der Musik, Kunst und des Sports auf freudvolle Weise inspiriert, aktiviert und zu einer hygiene- und gesundheitsbewussten Lebensweise motiviert werden.

Umsetzungsort   Maputo, Mosambik
Projektstart   2020 – 2022
Total Budget   CHF 90’000
Beitrag 2021 VcA CH   CHF 90’000

AUSGANGSLAGE

Im Jahr 2019 hat sich in Maputo, der Hauptstadt von Mosambik, eine lokale Viva con Agua Crew herausgebildet. 2020 konnte darauf hin Viva con Agua Mosambik nach mosambikanischem Recht gegründet werden. Das Team vor Ort besteht aus dem Kernteam von drei Personen und einem Freiwilligennetzwerk von zirka 30 jungen engagierten Menschen in Maputo.

PROJEKTAKTIVITÄTEN

Durch gezielte Workshops an Schulen nutzt Viva con Agua Mosambik die universellen Sprachen Musik, Kunst und Sport, um eine der grössten Herausforderungen unserer Zeit anzugehen: Zugang zu WASH (Water, Sanitation, Hygiene). Dabei wird ein innovativer Ansatz von Viva con Agua gewählt, der UL4BC-Bildungsansatz: Universal Languages For Behavior Change. Dadurch werden Schulkinder, wie auch ihre Lehrpersonen, für WASH-Themen sensibilisiert, indem sie auf spielerische Art und Weise mit den verschiedenen Inhalten von WASH vertraut gemacht werden. Die interaktiven Elemente der Workshops enthalten Inhalte wie beispielsweise wie man die Hände effektiv wäscht, weshalb eine Seife wichtig ist oder wie schnell sich Bakterien und Viren verbreiten können.

Während die Schulen wegen der Coronapandemie geschlossen sind, organisiert das Team vor Ort Streetart-Aktionen, bei der sich lokale Künstler:innen durch kreative Murals in Maputo für Wasser und Hygiene einsetzen. Die farbenfrohen Wandbilder sollen einen Beitrag zur Sensibilisierung der lokalen Bevölkerung beitragen, indem sie auf kreative Art und Weise beispielsweise auf die Wichtigkeit vom Händewaschen, des Maskentragens und der Verwendung von Seife hinweisen.

Das eigens organisierte Water Week Festival in Maputo rund um den Weltwassertag verbindet die universellen Sprachen der Musik, Kunst und des Sports durch Konzerte, Live Painting Aktionen, Fussballturniere und Tänze. Durch die freudvollen Festivaltage fördert VcA Mosambik interaktive Aktionen, vermittelt die Vision von VcA und klärt über WASH-Inhalte auf.

SOZIALES ENGAGEMENT

Viva con Agua bietet eine Plattform für freudvolle Aktivitäten verbunden mit sozialem Engagement. Junge Menschen können sich kreativ engagieren und dabei einen Beitrag zu gesundheitsbewussten Lebensweisen in ihrem eigenen Umfeld leisten. Alle Aktivitäten in Maputo werden von Viva con Agua Mosambik und ihrem ehrenamtlichen Netzwerk durchgeführt.

Das Netzwerk in Maputo besteht aus jungen engagierten Menschen, welche ihre Kreativität und ihre Talente in die Aktionen einbringen können. Sie werden für WASH-Thematiken geschult, ihre Eigenverantwortung und Eigeninitiative werden gefördert. Viva con Agua bietet ihnen freudvolle und kreative Aktivitäten, Beschäftigungsmöglichkeiten, Stärkung von Sozialkompetenzen, Sensibilisierung im Bereich WASH und ein positives Umfeld, um sich individuell weiterzuentwickeln.

PROJEKTZIELE

  • Schulkinder, Lehrpersonen, engagierte Jugendliche und deren Umfeld zu einer hygiene- und gesundheitsbewussten Lebensweise motivieren
  • Stärkung von jungem Engagement verbunden mit freudvollen Aktivitäten

Unsere Family

Newsletter

Anmeldung zu unserem VcA-Newsletter:





SPENDENKONTO

Empfänger*in: VIVA CON AGUA SCHWEIZ
IBAN: CH71 8080 8007 9871 8359 3
BIC: RAIFCH22C03
Betreff: WASSER FÜR ALLE

Gib bitte deine Adresse oder E-Mail Adresse im Betreff mit an, damit wir überhaupt wissen, wer du bist.

Jetzt Spenden