Nils Fisch
Guy Morin (Regierungspräsident Basel-Stadt)

 
FAQ - Frequently Asked Questions
(mehr...)
 
Viva con Agua Mütze
Style + Social: Jetzt VcA Mütze bestellen! (mehr...)
 
SOULBOTTLE: die neue VcA Trinkflasche!
Trink'wasser für Trinkwasser (mehr...)
 
Neuer VcA Hoodie
Wunderschön & super bequem – und alles für VcA: hol dir jetzt den Viva con Agua Schweiz-Hoodie. (mehr...)
 
Die T-Shirts zur Projektreise
Hier könnt ihr unsere neuen, limitieren MOZAMBIG-Shirts bestellen! (mehr...)
 
Die NEUEN Shirts sind da!
QueenKong 4 Viva con Agua: NEUE Shirts ab sofort erhältlich in neuer Auflage & Design! (mehr...)
 
Viva con Agua Gym-Bags
Limitiert & wunderschön! (mehr...)
 
Projektreisefilm!
Hier bekommst du die Mosambik-Projektreise-DVD für einen gemütlichen Filmabend mit Freunden und Familie! (mehr...)
 
Artist 4 VcA mit strassenkoeter
Das Künstlerduo strassenkoeter zeigt auch in diesem Festivalsommer die Ausstellung ARTIST 4 VIVA CON AGUA, um auf den Festivals Aufmerksamkeit für Viva con Agua zu erzeugen und konkrete Spenden zu generieren für die Trinkwasserprojekte von Viva con Agua! (mehr...)
 
Dein Festivalpraktikum bei Viva con Agua
20.01.2014: Zwischen dem 1. Mai und 15. September sucht Viva con Agua Schweiz drei PraktikantInnen, welche mit uns die Festivals der Schweiz rocken! (mehr...)
 
Social Media, IT & Redaktioneller Support
27. Januar 2014: WE WANT YOU! Wir suchen Dich! Lust im Bereich Social Media sowie bei Website-Arbeiten mitzuhelfen? Bist Du webaffin, hast kreative Ideen oder schreibst gerne? Dann sofort melden! (mehr...)
 
Alle für Wasser - Wasser für Alle
Viva con Agua versteht sich als offenes Netzwerk, das Allen die Möglichkeit geben möchte, sich mit Freude sozial zu engagieren. (mehr...)
Shot B & Knackeboul - Vamos La

Großbild
VcA Schweiz Netzwerktreffen

Großbild
Greis und VcA in Mosambik

Großbild
VcA Projektreise Guatemala

Großbild
Spende dein Depot

Großbild
 
VcA projet en Guatemala
Viva con Agua soutient actuellement un projet d’eau potable et d’hygiène communautaire d’Helvetas au Guatemala. (mehr...)
 
Fais partie de VcA
Viva con Agua est une association qui a été fondée en 2005 à Hamburg. Depuis 2009 Viva con Agua existe aussi en Suisse et depuis 2011 en Espagne. L’ONG cherche à offrir l’accès le plus grand possible à l’eau potable dans des pays en voie développement. Ceci est possible grâce à différentes activités de collectes de fonds. (mehr...)

Sauberes Trinkwasser und sanitäre Grundversorgung für alle Menschen!

 
Malte Wandel
Mosambik

Fehlender Zugang zu Wasser und sanitärer Grundversorgung gehören zu den größten sozialen Problemen des 21. Jahrhunderts. Darum unterstützt Viva con Agua Schweiz Wasserprojekte der Helvetas, um Menschen in Entwicklungsländern Zugang zu sauberem Trinkwasser, sanitären Anlagen und Hygieneeinrichtungen zu ermöglichen.

Weltweit haben 783 Millionen Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Zudem leben über 2,6 Milliarden Menschen ohne angemessene sanitäre Basisversorgung. (mehr...)

 

16.10.2013: Erlebnisbericht von Vero Bürgi (QueenKong): Gross war die Freude als wir vernommen haben, dass wir als künstlerischer Part Teil haben dürfen an einer Reise nach MosamBIG mit Viva con Agua. Es waren total drei Reisegruppen welche Schritt für Schritt angekommen - und auch wieder gestaffelt abgereist sind.

 
Thomas Koch / strassenkoeter
QueenKong in love with Pemba

Wir, Marco und Vero alias QueenKong, hatten als erste Reisegruppe den Plan, MosamBIG per Bus über Tansania anzureisen. Wir landeten nach einem unproblematischen Flug in Dar es Salaam. Dort hatten wir uns zu später Stunde bei der Treppe rechts am Flughafenausgang mit Josina Schiff verabredet, welche einige Stunden später ankam.

Das Ziel in Dar es Salaam war, Stoffe für Josina und ihr Projekt „EJ!“ zu kaufen. So mieteten wir kurzerhand einen Taxichauffeur für den Tag, der uns schnell und nochmals schneller durch das ganze Labyrinth dieser Stadt führte. (mehr...)

16.10.2013: Ein Bericht welcher die Frage beantwortet, weshalb es in Nicuita und Naputo Wasser braucht. Von Danielle Bürgin, Präsidentin Viva con Agua Schweiz.

 
Thomas Koch / strassenkoeter

Wohin ging die Reise?
Im September ist Viva con Agua Schweiz erneut in den Norden von Mosambik gereist. Die Gruppe, bestehend aus 12 Aktivisten und Botschaftern hat in der Provinz Cabo Delgado 2 Projektdörfer Im Distrikt Ancuabe besucht. Nicuita und Naputo liegen etwa 2'500 Kilometer von der Hauptstadt Maputo entfernt. Über 80%der Bevölkerung leben in abgelegenen ländlichen Gebieten. Die Wasserversorgung in ist gerade in dieser von Armut geprägten Region unzureichend. Weniger als die Hälfte der Bevölkerung hat Zugang zu sauberem Trinkwasser. (mehr...)

26.11.2013: Vom 31.10- 3.11.2013 fand das erste südliche Netzwerktreffen von VcA in der Schweiz im grossartigen Neubad in Luzern statt.

 
Melanie Haas

Am Donnerstagabend, den 31.10.2013, trudelten die ersten TeilnehmerInnen aus dem südlichen Teil des Viva con Agua Netzwerkes im Neubad in Luzern ein. Zum allerersten Mal in der Geschichte von VcA fand ein getrenntes Netzwerktreffen statt, welches sich auf die südlich gelegenen Local Crews und Zellen beschränkte. Die Gründe, warum es zu einer Aufteilung des Netzwerktreffens gekommen ist, liegen auf der Hand. Zum einen geht es darum, ein Statement zu setzen und die regionale Vernetzung der südlichen VcA Aktivisten zu fördern und einen Austausch zu ermöglichen. Zum anderen geht es auch ganz klar darum, die verschiedenen Aktivitäten von VcA in den deutschsprachigen Ländern, von Deutschland nach Österreich bis in die Schweiz, aufzuzeigen und zu feiern. (mehr...)

25.07.2013: Vom 18. bis 21. Juli dieses Jahres folgte ein weiterer Höhepunkt des Festivalsommers: Das Gurtenfestival öffnete zum 30. Mal in seiner Geschichte die Tore! Auch Viva con Agua war natürlich wieder mit am Start um den Güsche ein fünftes Mal für sauberes Trinkwasser zu rocken. Und wie!

 
Thomas Koch

Dieses Jahr begann das Gurtenfestival, wie könnte es auch anders sein, wieder einmal mit Regen was aber glücklicherweise unsere motivierte Crew nicht davon abhielt, sich auf den Weg auf den Berner Hausberg zu machen. Nach einem kurzen Briefing waren wir bereit für die Jagd auf Becher, Teller, Messer und weiteren Depotmaterialien. Doch war der Gurten auch bereit für uns? Zwar sah es anfangs noch nicht so aus, spätestens nach einer Ansage unserer Supporterin Steff la Cheffe wusste dann aber jeder wozu all diese bunt bemalten Tonnen mit den Fähnchen gut waren: Für sauberes Trinkwasser in Mosambik! (mehr...)

19.08.2013: Bereits die 4. Ausgabe dieses wunderbaren Festivals erlebten wir am Wochenende vom 9. und 10. August. Vorher bekannt als Viva con Agua & Kaserne Basel Festival, dieses Jahr erstmals als Open Air Basel und organisiert durch einen eigenständigen Verein des Festivals.

 
Meli Haas

Erneut glanzvoll trat dieses Jahr unser geliebtes Festival in Erscheinung. Nebst akustischer Wohltat von zehn Bands unterschiedlicher Musikrichtungen, wurde diesmal auch der visuelle Sinn verwöhnt. So gab es direkt auf dem Festivalgelände ein „Art-Special“ an welchem lokale, nationale und gar internationale Künstler sozusagen gleichzeitig mit den Musikern agiert - also ihre Leinwände während dem laufenden Festival und Konzerten - gestaltet haben. (mehr...)

02.05.2013: Juhuuuu nach langer Vorfreude, betritt VcA Schweiz vom 7.2. – 25.2.13 erstmals guatemaltekischen Boden, um dort vor Ort die Umsetzung des Projekts ‚Gesunde Schulen’ zu erleben. Guatemala beeindruckt uns mit seiner wunderschönen Natur und herzlichen Menschen. Dabei vergessen wir leicht, dass ca. 60% der Bevölkerung unter der Armutsgrenze leben und es eines der ärmsten Länder Lateinamerikas ist.

 
Maurin Crameri
v.l. n. R hinten: Maurin, Isabel, Jasmin, Giezy, Livio, Gerson, Simone, Oscar; unten: Laura, Sibylle, Silvia

Seit zwei Jahren unterstützt Viva con Agua Schweiz das WASH-Projekt (Water, Sanitation & Hygiene) von Helvetas. Während vier Tagen wurde unsere sechsköpfige Reisecrew von Helvetas Guatemala ins Projektgebiet San Marcos (3600müM) geführt. Dieses liegt im westlichen Hochland und ist eines der ärmsten Gebiete Guatemalas. Es leben dort fast ausschliesslich indigene Mayas. In den ländlichen Gemeinden wird vor allem Landwirtschaft betrieben. Dies führt zu starker Wasserverschmutzung, welche Krankheiten und hohe Kindersterblichkeit zur Folge hat. (mehr...)


Archiv
25.07.2013: Das Viva con Agua Magazin - gedruckt, in Farbe und hier als pdf-Dokument. Alle drei Ausgaben online verfügbar. (mehr...)
01.07.2013: Das Engadiner Hotel Chesa Rosatsch unterstützt Viva con Agua auch in diesem Jahr. Über einen kleinen Satz, der Grosses bewirken kann... (mehr...)
06.04.13: Der diesjährige UNO-Weltwassertag vom 22. März stand für Viva con Agua Luzern ganz im Zeichen der Kunst: In einer überdimensionale Waschmaschine lieferte das Künstlernetzwerk artacks und Mr.Kong von QueenKong tagsüber Siebdruck-Kunstwerke ab. Die gesamte Aktion fand im Rahmen des Fumetto – Internationales Comix-Festival Luzern auf dem Helvetiaplatz statt. (mehr...)


 


Viva con Agua in Bild und Ton bei Myspace!

25.04.Plattentaufe Loco Escrito
Moods, ZH.
27.04.Stanser Musiktage Beginn
02.05.Netzwerktreffen in Hamburg Beginn
04.05.Netzwerktreffen in Hamburg Ende
Stanser Musiktage Ende
29.05.Bad Bonn Kilbi Beginn
where the hell is Bad Bonn?
30.05.DJ Bobo in Bern
PostFinance Arena Bern
31.05.Bad Bonn Kilbi Ende
Alle Termine anzeigen...

Archiv
 
25.11.2013 - Projektreisebericht!
ARTE Tracks berichtet von der Projektreise "MozamBig". Mit Knackeboul & Shot-B. (mehr...)
 
19.11.2013 - VcA Portrait
Danielle Bürgin über sich & VcA auf gründen.ch! (mehr...)
 
18.11.2013 - Knack in der Coop Zeitung
Knack erzählt über seine Reise nach Mosambik! Check that! (mehr...)
 
23.10.2013 - Knack im Interview
Laut.de mit einem Interview über die Projektreise in Mosambik. (mehr...)
 
22.10.2013 - Streit um Hahnenwasser
Ein Bericht auf 20min Online zum Hahnenburger in Bern. (mehr...)

 
BILDER von den WASSERTAGEN in der Schweiz
(mehr...)

Kontakt · Archiv · Impressum · Login

(c) Viva con Agua Schweiz, 2014