It´s a Match!

Viva con Agua und der FC Zürich spielen ab sofort gemeinsam für sauberes Trinkwasser

Football4WASH heisst unser Programm, um durch die Sportart Fussball auf spielerische Art und Weise, Kindern in unseren Projektländern den Zugang zum Thema Wasser, Sanitär und Hygiene (kurz: WASH) zu erleichtern. Aber nicht nur das Thema Football4WASH, sondern allgemein Wasser als Menschenrecht, lässt den FC Zürich die Partnerschaft eingehen. So sagt FCZ-Präsident Ancillo Canepa: «Wasser ist ein überlebensnotwendiges Gut. Dafür müssen wir Sorge tragen, nicht nur bei uns, sondern weltweit.»

Als erste gemeinsame Aktion standen jeweils acht Spielerinnen und Spieler der ersten Frauen- und Herrenmannschaft des FCZ somit auch vor unserer Kamera und zeigten im Rahmen unserer «Water is a human right» Kampagne Gesicht für sauberes Trinkwasser. Dies selbstverständlich stellvertretend für alle Teamkolleginnen und -kollegen.

Bereits Ende letzten Jahres konnten wir mit Meriame Terchoun und Lasse Sobiech eine aktive Spielerin und einen aktiven Spieler für unsere Social 11 gewinnen, einer virtuellen Fussball-Elf, bei dem Amateurspieler*innen und Profis gemeinsam für sauberes Trinkwasser in einem Social Media Format auflaufen. Auch hier werden wir im Rahmen der Partnerschaft in dieser Saison noch weitere Spieler*innen des FCZ sehen.

Auch über die nächsten Monate sind weitere Projekte und Events zusammen mit dem FCZ geplant, sodass wir gemeinsam unserer Vision «Alle für Wasser – Wasser für Alle» wieder ein Stück näherkommen. Seid gespannt!

Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit dem Stadtclub aus Zürich und sind überzeugt, gemeinsam noch mehr Menschen für unsere Vision „Wasser für Alle“ zu erreichen!

Unsere Family

Newsletter

Anmeldung zu unserem VcA-Newsletter:





SPENDENKONTO

Empfänger*in: VIVA CON AGUA SCHWEIZ
IBAN: CH71 8080 8007 9871 8359 3
BIC: RAIFCH22C03
Betreff: WASSER FÜR ALLE

Gib bitte deine Adresse oder E-Mail Adresse im Betreff mit an, damit wir überhaupt wissen, wer du bist.

Jetzt Spenden